Startseite
Neuer Eintrag
Gesamtliste
Newsletter

Bleiben Sie mit dem Marsberger Newsletter auf dem Laufenden und erhalten Sie alle Veranstaltungshinweise auch per Email!

Willkommen

Der Marsberger Veranstaltungskalender bietet Ihnen eine Übersicht über Veranstaltungen in Marsberg und Umgebung. Einträge von Veranstaltungen in diesem Kalender sind kostenlos. Falls Sie auch Ihre Veranstaltungen hier präsentieren möchten, sind Sie gerne eingeladen, durch einen Klick auf den Button "Neuer Eintrag" Ihre Veranstaltung hier einzutragen!

Suche in zukünftigen Veranstaltungen:

Filter

Kategorie:

Ortsteil:

    

Navigation

Anzeigespanne:

Gehe zu Tag:
Datumswähler

Alle Details automatisch anzeigen?

Ja Nein

vom 07. Oktober 2022 bis 13. Oktober 2022

Freitag, 07. Oktober 2022
14:00Bredelar

Kinderklostertage
Kloster Bredelar

07. Oktober 2022
Beginn: 14:00 Uhr

Kloster Bredelar
Sauerlandstraße 74A, 34431 Marsberg, Deutschland

Kategorie:
Allgemein

Ueberregional
Bredelar
Einzelansicht
Karte anzeigen
Eintrag drucken
Email senden
Eintrag bearbeiten
Samstag, 08. Oktober 2022
14:00Niedermarsberg

Führung im Besucherbergwerk Kilianstollen
Marsberger Heimatbund e.V.

Zoom

08. Oktober 2022
Beginn: 14:00 Uhr - Ende: 16:00 Uhr

Besucherbergwerk Kilianstollen
Mühlenstraße 40, 34431 Marsberg, Deutschland

1400 Jahre Marsberger Bergbaugeschichte werden bei einer Führung im Besucherbergwerk Kilianstollen wieder lebendig. Bunte Mineralien beeindrucken durch ihre Farbspiele aus leuchtendem Blau und Grün (Kupfer) und aus Gelb und Orange (Schwefel und Eisen) alle Besucher. Während der Führung gibt es umfassende Informationen zur Geologie, der Entstehung der Kupferlagerstätte, die Abbaumethoden, die Verhüttung der Erze sowie die schwere Arbeit der Bergleute und ihre Lebensbedingungen.
Eine Führung dauert ca. 2 Stunden und beinhaltet eine Fahrt mit der Grubenbahn.
Es wird empfohlen während der Führung feste Schuhe und warme Kleidung zu tragen. (Temperatur im Stollen beträgt ca. 10°C)
Anmeldungen bitte unter Tel. 02992 4366 oder per mail info@kilianstollen.de
Weitere Informationen erhalten Sie auf der Homepage: www.kilianstollen.de
Bitte beachten Sie unser Schutz- und Hygienekonzept auf unserer Homepage!

Kategorie:
Alle

Ueberregional
Niedermarsberg
Einzelansicht
Karte anzeigen
Eintrag drucken
Email senden
Eintrag bearbeiten
14:00Marsberg

Sonderausstellung "Mit Schwert und Kreuz - Karl der Große - Sachsen und die Eresburg
Museum der Stadt Marsberg

Zoom

08. Oktober 2022
Beginn: 14:00 Uhr - Ende: 17:00 Uhr

Museum der Stadt Marsberg
Eresburgstraße 38, 34431 Marsberg, Deutschland

Im Jahr 772 eroberte Karl der Große die sächsische Eresburg. Damit begannen die über 30 Jahre dauernden Sachsenkriege, die mit der Eingliederung des sächsischen Siedlungsraumes in das fränkische Reich endeten.
Die Eroberung und Unterwerfung der Sachsen hatten immense Auswirkungen für Politik, Wirtschaft, Gesellschaft und Kultur. Bis heute lassen sich Spuren der fränkischen Neuorganisation in der Region finden.
Die Ausstellung "Mit Schwert und Kreuz - Karl der Große - Sachsen und die Eresburg" gibt Einblicke in diese Ereignisse vor 1250 Jahren und ihre Folgen.

Themen der Sonderausstellung:
- Vom Hofverwalter zum König: Die Karolinger - Aufstieg einer Familie
- Ein Leben im Sattel: Das Reisekönigtum zur Zeit Karls des Großen
- Brot für den König: Die Landwirtschaft und Grundherrschaft zur Zeit Karls des Großen
- Erz für den König: Bergbau im Raum Marsberg zur Zeit Karls des Großen
- Mit Schwert und Kreuz: Der lange Missionskrieg gegen die Sachsen (772-804)
- Eine Begegnung mit Folgen: Karl der Große und Papst Leo III. auf der Eresburg
- Familienbande: Kinder und Königinnen
- Die Suche nach der richtigen Ordnung: Die Reformen Karl des Großen
- Die unvollendete Geschichte: Karl der Große - Sachsen und die Eresburg nach den Karolingern

Kategorie:
Alle

Ueberregional
Marsberg
Einzelansicht
Karte anzeigen
Eintrag drucken
Email senden
Eintrag bearbeiten
19:30Padberg

Theateraufführung
Förderverein Ring Padberg

08. Oktober 2022
Beginn: 19:30 Uhr - Ende: 22:30 Uhr

Schützenhalle Padberg
Diemelseestraße 1, 34431 Marsberg, Deutschland

Die Theatergruppe "Lampenfieber" präsentiert in diesem Jahr die Komödie "Es fährt kein Zug nach Irgendwo" aus der Feder von Winnie Abel.
Die Aufführungstermine sind am Samstag, den 8. und 15. 10. 2022 um 19:30 Uhr und am Sonntag den 9. und 16.10.2022 um 18:00 Uhr.

Kategorie:
Theater

Ueberregional
Padberg
Einzelansicht
Karte anzeigen
Eintrag drucken
Email senden
Eintrag bearbeiten
Sonntag, 09. Oktober 2022
14:00Niedermarsberg

Führung im Besucherbergwerk Kilianstollen
Marsberger Heimatbund e.V.

Zoom

09. Oktober 2022
Beginn: 14:00 Uhr - Ende: 16:00 Uhr

Besucherbergwerk Kilianstollen
Mühlenstraße 40, 34431 Marsberg, Deutschland

1400 Jahre Marsberger Bergbaugeschichte werden bei einer Führung im Besucherbergwerk Kilianstollen wieder lebendig. Bunte Mineralien beeindrucken durch ihre Farbspiele aus leuchtendem Blau und Grün (Kupfer) und aus Gelb und Orange (Schwefel und Eisen) alle Besucher. Während der Führung gibt es umfassende Informationen zur Geologie, der Entstehung der Kupferlagerstätte, die Abbaumethoden, die Verhüttung der Erze sowie die schwere Arbeit der Bergleute und ihre Lebensbedingungen.
Eine Führung dauert ca. 2 Stunden und beinhaltet eine Fahrt mit der Grubenbahn.
Es wird empfohlen während der Führung feste Schuhe und warme Kleidung zu tragen. (Temperatur im Stollen beträgt ca. 10°C)
Anmeldungen bitte unter Tel. 02992 4366 oder per mail info@kilianstollen.de
Weitere Informationen erhalten Sie auf der Homepage: www.kilianstollen.de
Bitte beachten Sie unser Schutz- und Hygienekonzept auf unserer Homepage!

Kategorie:
Alle

Ueberregional
Niedermarsberg
Einzelansicht
Karte anzeigen
Eintrag drucken
Email senden
Eintrag bearbeiten
14:00Marsberg

Sonderausstellung "Mit Schwert und Kreuz - Karl der Große - Sachsen und die Eresburg"
Museum der Stadt Marsberg

Zoom

09. Oktober 2022
Beginn: 14:00 Uhr - Ende: 17:00 Uhr

Museum der Stadt Marsberg
Eresburgstraße 38, 34431 Marsberg, Deutschland

Im Jahr 772 eroberte Karl der Große die sächsische Eresburg. Damit begannen die über 30 Jahre dauernden Sachsenkriege, die mit der Eingliederung des sächsischen Siedlungsraumes in das fränkische Reich endeten.
Die Eroberung und Unterwerfung der Sachsen hatten immense Auswirkungen für Politik, Wirtschaft, Gesellschaft und Kultur. Bis heute lassen sich Spuren der fränkischen Neuorganisation in der Region finden.
Die Ausstellung "Mit Schwert und Kreuz - Karl der Große - Sachsen und die Eresburg" gibt Einblicke in diese Ereignisse vor 1250 Jahren und ihre Folgen.

Themen der Sonderausstellung:
- Vom Hofverwalter zum König: Die Karolinger - Aufstieg einer Familie
- Ein Leben im Sattel: Das Reisekönigtum zur Zeit Karls des Großen
- Brot für den König: Die Landwirtschaft und Grundherrschaft zur Zeit Karls des Großen
- Erz für den König: Bergbau im Raum Marsberg zur Zeit Karls des Großen
- Mit Schwert und Kreuz: Der lange Missionskrieg gegen die Sachsen (772-804)
- Eine Begegnung mit Folgen: Karl der Große und Papst Leo III. auf der Eresburg
- Familienbande: Kinder und Königinnen
- Die Suche nach der richtigen Ordnung: Die Reformen Karl des Großen
- Die unvollendete Geschichte: Karl der Große - Sachsen und die Eresburg nach den Karolingern

Kategorie:
Kultur

Ueberregional
Marsberg
Einzelansicht
Karte anzeigen
Eintrag drucken
Email senden
Eintrag bearbeiten
Mittwoch, 12. Oktober 2022
14:00Niedermarsberg

Führung im Besucherbergwerk Kilianstollen
Marsberger Heimatbund e.V.

Zoom

12. Oktober 2022
Beginn: 14:00 Uhr - Ende: 16:00 Uhr

Besucherbergwerk Kilianstollen
Mühlenstraße 40, 34431 Marsberg, Deutschland

1400 Jahre Marsberger Bergbaugeschichte werden bei einer Führung im Besucherbergwerk Kilianstollen wieder lebendig. Bunte Mineralien beeindrucken durch ihre Farbspiele aus leuchtendem Blau und Grün (Kupfer) und aus Gelb und Orange (Schwefel und Eisen) alle Besucher. Während der Führung gibt es umfassende Informationen zur Geologie, der Entstehung der Kupferlagerstätte, die Abbaumethoden, die Verhüttung der Erze sowie die schwere Arbeit der Bergleute und ihre Lebensbedingungen.
Eine Führung dauert ca. 2 Stunden und beinhaltet eine Fahrt mit der Grubenbahn.
Es wird empfohlen während der Führung feste Schuhe und warme Kleidung zu tragen. (Temperatur im Stollen beträgt ca. 10°C)
Anmeldungen bitte unter Tel. 02992 4366 oder per mail info@kilianstollen.de
Weitere Informationen erhalten Sie auf der Homepage: www.kilianstollen.de
Bitte beachten Sie unser Schutz- und Hygienekonzept auf unserer Homepage!

Kategorie:
Alle

Ueberregional
Niedermarsberg
Einzelansicht
Karte anzeigen
Eintrag drucken
Email senden
Eintrag bearbeiten
14:00Marsberg

Sonderausstellung "Mit Schwert und Kreuz - Karl der Große - Sachsen und die Eresburg"
Museum der Stadt Marsberg

Zoom

12. Oktober 2022
Beginn: 14:00 Uhr - Ende: 17:00 Uhr

Museum der Stadt Marsberg
Eresburgstraße 38, 34431 Marsberg, Deutschland

Im Jahr 772 eroberte Karl der Große die sächsische Eresburg. Damit begannen die über 30 Jahre dauernden Sachsenkriege, die mit der Eingliederung des sächsischen Siedlungsraumes in das fränkische Reich endeten.
Die Eroberung und Unterwerfung der Sachsen hatten immense Auswirkungen für Politik, Wirtschaft, Gesellschaft und Kultur. Bis heute lassen sich Spuren der fränkischen Neuorganisation in der Region finden.
Die Ausstellung "Mit Schwert und Kreuz - Karl der Große - Sachsen und die Eresburg" gibt Einblicke in diese Ereignisse vor 1250 Jahren und ihre Folgen.

Themen der Sonderausstellung:
- Vom Hofverwalter zum König: Die Karolinger - Aufstieg einer Familie
- Ein Leben im Sattel: Das Reisekönigtum zur Zeit Karls des Großen
- Brot für den König: Die Landwirtschaft und Grundherrschaft zur Zeit Karls des Großen
- Erz für den König: Bergbau im Raum Marsberg zur Zeit Karls des Großen
- Mit Schwert und Kreuz: Der lange Missionskrieg gegen die Sachsen (772-804)
- Eine Begegnung mit Folgen: Karl der Große und Papst Leo III. auf der Eresburg
- Familienbande: Kinder und Königinnen
- Die Suche nach der richtigen Ordnung: Die Reformen Karl des Großen
- Die unvollendete Geschichte: Karl der Große - Sachsen und die Eresburg nach den Karolingern

Kategorie:
Kultur

Ueberregional
Marsberg
Einzelansicht
Karte anzeigen
Eintrag drucken
Email senden
Eintrag bearbeiten
Donnerstag, 13. Oktober 2022
GTMarsberg

Allerheiligen-Markt
Stadtmarketing und Wirtschaftsförderung Marsberg e.V.

Zoom

13. Oktober 2022
Ganztägige Veranstaltung

Marsberg
Hauptstraße, 34431 Marsberg

Der Allerheiligen-Markt in Marsberg am dritten Oktoberwochenende hat schon seit mehr als 190 Jahren Tradition und ist aus dem Stadtgeschehen nicht mehr wegzudenken. Der ursprüngliche Kram- und Viehmarkt hat sich in den vergangenen Jahrzehnten bis zur heutigen Innenstadtkirmes mit Historien-Spektakel, durch den großen Historischen Umzug am Sonntag, gewandelt. Zusätzlich lädt die Marsberger Innenstadt zu einem verkaufsoffenen Sonntag ein.

Der Historische Umzug ist Höhepunkt des Allerheiligen-Marktes. Es nehmen historische Gruppen, regionale Symbolfiguren, Traditionsvereine aus Handwerk und Folklore teil, die höfisches Leben, Brauchtum und altes Handwerk oder traditionelle Berufe darstellen und die Vergangenheit wieder aufleben lassen. Der Zug führt über die gesamte Kirmesmeile bis zum Zielpunkt auf dem Kirchplatz. Dort treffen sich alle Zugteilnehmer zum gemütlichen Beisammensein. Die Musikgruppen spielen an verschiedenen Standorten im Kirmesgelände frei auf. Während des Festzuges haben die Marsberger Einzelhändler mit ihrem vielfältigen Angebot am Sonntag von 13.00 - 18.00 Uhr ihre Geschäfte geöffnet.

Kategorie:
Alle

Ueberregional
Marsberg
Einzelansicht
Eintrag drucken
Email senden
Eintrag bearbeiten

Bleiben Sie mit dem Marsberger Newsletter auf dem Laufenden und erhalten Sie alle Veranstaltungshinweise auch per Email!

© 2022 Stadt Marsberg
Startseite | Stadt Marsberg | Impressum | Datenschutzerklärung