Startseite
Neuer Eintrag
Gesamtliste
Newsletter

Bleiben Sie mit dem Marsberger Newsletter auf dem Laufenden und erhalten Sie alle Veranstaltungshinweise auch per Email!

Willkommen

Der Marsberger Veranstaltungskalender bietet Ihnen eine Übersicht über Veranstaltungen in Marsberg und Umgebung. Einträge von Veranstaltungen in diesem Kalender sind kostenlos. Falls Sie auch Ihre Veranstaltungen hier präsentieren möchten, sind Sie gerne eingeladen, durch einen Klick auf den Button "Neuer Eintrag" Ihre Veranstaltung hier einzutragen!

Suche in zukünftigen Veranstaltungen:

Filter

Kategorie:

Ortsteil:

    

Navigation

Anzeigespanne:

Gehe zu Tag:
Datumswähler

Alle Details automatisch anzeigen?

Ja Nein

vom 02. März 2024 bis 08. März 2024

Sonntag, 03. März 2024
14:00Bredelar

Führung durch das Kloster Bredelar/Theodorshütte
Kloster Bredelar

Zoom

03. März 2024
Beginn: 14:00 Uhr

Kloster Bredelar
Sauerlandstraße 74a, 34431 Marsberg

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, an einer spannenden und fachkundigen Führung durch das Koster Bredelar / Theodorshütte am Sonntag, den 3. März 2024 um 14:00 Uhr teilzunehmen.
Lassen Sie sich auf unterhaltsame Weise durch das geschichtsträchtige Gebäude führen. Dabei werden die wechselvolle Geschichte als Kloster und als Eisengießerei bis zum heutigen Kultur- und Begegnungszentrum ebenso aufgezeigt, wie architektonische Besonderheiten. Der „Kunst Raum Sauerland“, der Klostergarten und kommende Projekte, wie die im Aufbau befindliche Schaugießerei, werden vorgestellt. Die Führung beinhaltet auch einen kurzen Rundgang durch das Museum des Vereins für Ortsgeschichte und Heimatpflege Bredelar e.V.

Es wird um eine Spende in Höhe von 3,50 Euro pro Person gebeten.

Treffpunkt ist der große Parkplatz an der Sauerlandstraße 86.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Kategorie:
Kultur

Ueberregional
Bredelar
Einzelansicht
Eintrag drucken
Email senden
Eintrag bearbeiten
19:00Marsberg

Lesung: "Eulenspiegeleien"
Kulturring Marsberg e.V.

Zoom

03. März 2024
Beginn: 19:00 Uhr

Bürgerhaus Marsberg
Festsaal Bürgerhaus Marsberg

Eine literarisch-musikalische Lesung unter dem Titel "Eulenspiegeleien" kommt im Festsaal des Bürgerhauses zur Aufführung.


Stefan Hunstein und Christian Elsas gestalten Eulenspiegeleien in Marsberg.

Der Kulturring Marsberg lädt zu einer besonderen literarisch-musikalischen Veranstaltung ein.

In dem Programm “Eulenspiegeleien“ wird „Menschliches Allzu-menschliches“ auf humorvolle Weise auf die Schippe genommen. Es ist bunt und abwechslungsreich; es wird von der Veränderung eines Befehls im Verlauf einer Hierarchiekette berichtet, von Erlebnissen mit einem Handwerker oder wie man sich im Miteinander mit anderen Menschen wunderbar selber im Weg stehen kann. Auch hinreißend komische und skurrile Ideen eines Christian Morgenstern oder Joachim Ringelnatz haben neben Wilhelm Busch ihren Platz in diesem Programm. Nicht zuletzt dürfen auch die trefflichen, hintergründigen Beobachtungen eines Kurt Tucholsky im alltäglichen Miteinander fehlen. Wie bei Eulenspiegel wird uns in diesem Programm auf witzige Art der Spiegel vorgehalten.

Wort und Musik wechseln einander ab und kommunizieren auf unterschiedliche Art und Weise miteinander.

Viel Vergnügen ist garantiert!


Vorverkauf bei Laguna-Reisen, Hauptstr. 37, 34431 Marsberg, oder ab 18.00 Uhr an der Tageskasse.

Kategorie:
Kultur

Ueberregional
Marsberg
Einzelansicht
Eintrag drucken
Email senden
Eintrag bearbeiten
Freitag, 08. März 2024
20:00Marsberg

Live in der Tenne - The WAKE WOODS und CRIMSON OAK
KULT-AG - Kulturring Marsberg e.V.

Zoom

08. März 2024
Beginn: 20:00 Uhr - Ende: 23:55 Uhr

Zur Tenne, Deutsches Haus Marsberg
34431 Marsberg, Hauptstraße 8

Club-Konzert der KULT-AG in der Tenne - Deutsches Haus Marsberg

Die Location „Zur TENNE“ im Deutschen Haus Marsberg hat sich in 2023 für die Club-Konzerte der KULT-AG bewährt. Das zahlreich erschienene Publikum, von jung bis alt, war begeistert über die spannenden und erlebnisreichen Abende. Live-Musik der heutigen Zeit, für die Ohren, für den Bauch, für die Seele, Mitreißend und Tanzbar, dass sind die Clubkonzerte der KULT-AG, gestern und heute.

Mit „The WAKE WOODS“ aus Berlin und „CRIMSON OAK“ aus Fulda, präsentiert die KULT-AG am Freitag dem 8. März 2024 ab 20:00 Uhr zwei hochkarätige und vielversprechende Rock-Bands in bewährter Club-Atmosphäre im Saal „Zur TENNE“ - Deutsches Haus in Marsberg (Hauptstraße 8, 34431 Marsberg).

Der Rock, Hardrock und Rock´n Roll orientierte Konzertabend in der TENNE wird ab 20:00 Uhr eröffnet von der Band CRIMSON OAK. - CRIMSON OAK sind Fünf! - Fünf Menschen, fünf Ansichten, fünf Persönlichkeiten und ein Sound. Einer bringt den Stoner, einer den Metal, einer den Punk, einer bringt den Rock und einer den Indie. Fünf Jahrzehnte der Rockmusik, verkörpert durch Fünf, die Eins sind!

Aaron Wehner (drums), Emanuel Lemnitz (guitar), Johannes Labsch (guitar), Florian Labsch (vocals) und Dennis Wößner (bass, vocals) - Die 2015 gegründete Band CRIMSON OAK hat sich seit ihren frühen Tagen dem Blues basierten Heavy Rock verschrieben. Das Quintett ehrt den frühen Hard Rock und Proto Metal und lebt den noch immer frischen Geist der 90er Stoner Rock-Bewegung, ohne dabei die deutschen Kraut Rock-Wurzeln verleugnen zu wollen.
Die erste, selbst betitelte Langspielplatte „Crimson Oak“, in Eigenregie produziert und im eigenen Studio aufgenommen, erschien im März 2020 auf CD, LP und auf Streamingportalen. Diese erste Veröffentlichung wird von der internationalen Heavy Rock-Szene fernab des Mainstreams gefeiert, so dass die LP-Auflage recht schnell nahezu ausverkauft war.
Nachdem Corona zunächst dafür sorgte, dass sich Bandaktivitäten in den virtuellen Raum verlagerten, wurde 2022 das Feuer neu entfacht und neues Material entwickelt, welches die Band nun auch wieder live präsentieren konnte. Ergänzend zu den wieder möglichen Live-Auftritte ergatterten die Fünf einen Albumvertrag bei Tonzonen Records und werden 2024 ihr neues Werk der zweiten Bandepoche präsentieren.
online: https://linktr.ee/crimsonoakofficial

The WAKE WOODS
Berlin 20.06.2023 auf der Waldbühne in Berlin - The WAKE WOODS eröffnen das Deutschland Konzert der legendären „THE WHO“ auf ihrer "The Who - Hits Back“-Tournee vor 14.000 Zuschauer. Mit guter schneller Rockmusik und angefeuert vom Publikum heizte das Berliner Trio die Stimmung ordentlich an.
Bereits 2015 veröffentlichten The WAKE WOODS ihr gefeiertes Debüt „Get Outta My Way“, es folgten prompt 12 Wochen TOP 25 Rock-DJ-Charts, Support Shows für Deep Purple und Status Quo sowie ein fulminantes Konzert beim 40-jährigen Jubiläum des WDR Rockpalast! Seitdem ist um die Berliner einiges passiert: unzählige Clubshows, mit „Blow Up Your Radio“ ein zweites Album, Besetzungswechsel 2019, weitere Touren u.a. mit Birth Of Joy aus den Niederlanden oder den österreichischen The Weight, Deichbrandfestival 2019, schließlich dann der pandemiebedingte Full Stop – „Denkste“, wie es in Berlin so schön heißt. Mitnichten hat sich die Band um das Brüderpaar Ingo und Helge Siara von der notwendigen Zwangspause beeindrucken lassen, ganz im Gegenteil.
Mit Neuzugang Sebastian Kuhlmey an den Drums investierte man im Corona Sommer 2020 buchstäblich die letzten Hemden im Hamburger Clouds Hill Studio für die EP „Remedies“, nur um anschließend sofort mit dem Songwriting für das im Januar 2022 erschienene Album „Treselectrica“ zu beginnen.
Ingo Siara (Gesang, Bass), Helge Siara (Gitarre, Piano, Keyboards, Gesang, Blues Harp) und Sebastian Kuhlmey (Schlagzeug, Gesang) - scheinbar locker aus dem Handgelenk schütteln The WAKE WOODS mit „Treselectrica“ nun einen Bretterknaller aus stampfendem Heavy Blues, Indie und Alternative Rock. Angetrieben von jeder Menge Fuzz-Gitarre schiebt das Trio darauf eine Soundwand vor sich her, die dem einstigen Quartett ein neues und sagenhaft dickes Fundament liefert. Drei. Elektrisch. Aber sowas von. Fans von Band Of Skulls, The Dead Weather oder den Rival Sons können sich freuen. Die Berliner zeigen sich mit „Treselectrica“ angriffslustiger und experimentierfreudiger denn je, stellen jedoch einmal mehr auch ihr Können in Sachen Songwriting unter Beweis. Assoziationen zu den Arctic Monkeys oder Stereophonics lassen dabei nicht lang auf sich warten.
online: www.thewakewoods.de/

Wieder ein explosives und vielversprechendes LIVE-Konzert der KULT-AG im Club „Zur TENNE“ in Marsberg mit zwei hervorragenden Bands. Dieses sollte niemand verpassen, also merken und sich am Freitag den 08.03.2024 auf den Weg machen, alleine oder mit Freunden.
Weitere Infos: www.kult-ag.de

Information zum Eintritt
Tickets gibt es nur an der Abendkasse:
20,- € (normal)
15,- € (ermäßigt, mit Nachweis)

Ermäßigte Tickets gelten für Schüler*innen, Studierende, Azubis, FSJler, etc., sowie auch für Begleitpersonen von schwerbehinderten Menschen. Ein entsprechender Nachweis ist an der Abendkasse zu erbringen.

Die KULT-AG ist weiterhin bemüht möglichst moderate Eintrittspreise zu erheben. Um weiterhin, aufgrund der gestiegenen Veranstaltungskosten, ausgewählte und attraktive Bands/Künstler LIVE auf der Bühne auch in Marsberg präsentieren zu können, ist es notwendig geworden den Eintrittspreis entsprechend anzupassen.

Mit besten Grüßen von eurer KULT-AG

Kategorie:
Konzert

Marsberg
Einzelansicht
Eintrag drucken
Email senden
Eintrag bearbeiten

Bleiben Sie mit dem Marsberger Newsletter auf dem Laufenden und erhalten Sie alle Veranstaltungshinweise auch per Email!

© 2024 Stadt Marsberg
Startseite | Stadt Marsberg | Impressum | Datenschutzerklärung